Spielplan


2019


11. Oktober   20 Uhr

Lämmer, Lauer, Bornstein

 

"Sie verstehen es, das Publikum auf eine Reise in ein so oft zu Unrecht verkanntes Musikland einzuladen und die Lust auf mehr zu wecken. Großartig!“

 

Fränkische Landeszeitung, 11/2017

 

 

 

 

https://www.lammel-lauer-bornstein.de


18. und 19. Oktober

19.30 Uhr

"Vier linke Hände"

 

  „Vier linke Hände“ von Pierre Chesnot als Eigenproduktion   der Bühne7

 

Premiere in Quedlinburg

Die Bühne 7 zeigt mit dem Zwei-Personen-Stück

„Vier linke Hände“ eine Komödie von Pierre Chesnot über die Widrigkeiten des Zusammenfindens zweier eigenartiger Singles.

 

Besetzung:

Sophie Delassère - Monika Disse

Bertrand Lachaume - Markus Bölling

 

Regie: Robert Frank

 

 

Chesnot ist einer der international am häufigsten gespielten französischen Lustspielautoren. Mit der Komödie „Vier linke Hände“ begann sein Siegeszug auch über die deutschen Bühnen. Mit Sophie und Bertrand lässt er zwei Protagonisten aufeinandertreffen, welche unterschiedlicher nicht sein könnten. Durch das Schicksal, eine wohlmeinende Freundin und eine überlaufende Badewanne werden sie jedoch gezwungen, sich miteinander zu konfrontieren. Das bedeutet zugleich eine Auseinandersetzung mit allen Spleens, Ängsten und Kompliziertheiten zweier alleinstehender Personen mittleren Alters, die beide – sehr offen oder sehr versteckt – unter ihrer Einsamkeit leiden. Dies geschieht mit vielen Streitereien und mit viel Witz. 

  

Karten unter:  info@buehne7.de oder 0160-7113711

Preis: 15,- €, ermäßigt 12,- €  [Vorverkauf: in der Töpferei von Kerstin Kupfer, Marktstr. 7, QLB oder der Quedlinburg Information (ROT), Markt 4 in Quedlinburg

 

Buchbar als mobile Produktion unter Telefon 0173-8815481 

oder E-Mail: info@buehne7.de


16. November.  19.30 Uhr

 

Neo Soul – Live Beatboxing + Gesang + Klavier

 

 

 

 

 

 

 

 

https://www.springstoff.de/artists/kid-be-kid/


2020